Countdown..

Die Untersuchungen nehmen nicht ab, im ständigen Wechsel muss ich mich in der Klinik und bei meinem Gyn vorstellen. Jedes Mal in der Klinik sehen die Ärzte bei unserem Schatz, dass er sich in Beckenendlage befindet. Mein Gyn aber bewies mir immer das Gegenteil, nämlich eine normale Schädellage. Ich war nun total irritiert. Im Krankenhaus machte man schon einen Termin für den geplanten Kaiserschnitt. Aber ich will doch unseren Jungen spontan entbinden, wenn er doch in Schädellage liegt. Angeblich dreht er sich immer noch zu viel. In der 35. Ssw wurde mir in der Klinik mitgeteilt, dass er nun eine Querlage hätte. Wenn sich diese Vermutung beim Gynäkologen bestätigen würde, müsste ich ins Krankenhaus bis zur Geburt, oder eben bis er sich wieder in Beckenendlage oder Schädellage dreht. Schon wieder fuhren meine Gefühle Achterbahn. Ich hörte wieder Mal nur Krankenhaus und Querlage. Gedanken schossen mir durch den Kopf.. Wie verkraftet das meine Leni? Wird Tobias gut klar kommen? Ich kann doch jetzt nicht ausfallen. Ich lasse meine Familie alleine, ein schreckliches Gefühl. Ich fuhr nach der Klinik nach Hause und wieder verging eine schlaflose Nacht. Tobi und ich reden immer wieder liebevoll auf unseren kleinen Frosch ein, dass er sich doch bitte wieder in eine Richtung drehen soll. Doch die Hoffnung, dass er sich nun nochmal dreht war sehr gering, denn der Platz wurde immer enger. Ich fuhr am nächsten Morgen zu meinem Arzt, die Krankenhaustasche gedanklich schon gepackt.. Doch dann…ENTWARNUNG! Unser Baby hat sich gedreht und sogar in Schädellage. Seitens meines Arztes stand nun nichts mehr im Weg, spontan zu entbinden. Der erste Anruf erfolgte im Klinikum um meinen Termin zum Kaiserschnitt abzusagen und wir genossen die letzten Wochen noch in vollen Zügen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: